Tag 2 20.07.2018

Patrice Wyrsch

Patrice Wyrsch ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Institut für Organisation und Personal der Universität Bern.

In seiner Dissertation erforscht er Sensitivität im Unternehmenskontext.
Er studierte Betriebswirtschaftslehre und Allgemeine Ökologie (B.A.) sowie Management (M.Sc.) an der Universität Bern.

Patrice Wyrsch sammelte mehrjährige Berufserfahrung unter anderem im IT-Bereich und in der Unternehmensberatung. Seit Sommer 2015 erforscht er Sensitivität aus einer organisationalen, ressourcenbasierten Sicht.

Wir sind besonders stolz in diesem Interview erstmalig Einblicke in seine aktuelle Dissertation zu bekommen. Patrice Wyrsch präsentiert in diesem Interview sehr anschaulich erstmalig seine Forschungsergebnisse.

Käufer des Kongresspakets bitte zuerst hier einloggen, dann hast du immer Zugriff auf die Interviews!

Weitere Informationen zu Patrice Wyrsch (klicken)
Wissenschaftliche Informationsseite von Patrice Wyrsch und Teresa Tillmann
www.sensitivitaet.info